Freitag, 9. September 2011

Polarkind Design ist dabei!

"Polarkind-Produkte sind... Glücksmaximierer, Gute-Laune-Verbreiter, Lachanfallauslöser, Fantasieanreger, Motivationshilfen oder einfach nur zauberschön!" 

 
 
Hinter Polarkind-Design steht die 28-jährige Grafikerin und Fotodesignerin Lena Radamm, die wenn sie nicht gerade Shopbesitzer mit individuellen Banner, Visitenkarten und Logos glücklich macht.... täglich die bunte, verrückte Welt in ihrem Kopf auf liebevoll gestaltete Postkarten, Taschenspiegel, Buttons und andere Kleinigkeiten bannt. Inspiration findet sie dabei im ganz normalen Alltag, ein Grafitti in Amsterdam fotografiert wird zum Postkartenmotiv, die verrostete Tür im Zoo zum Leinwandmotiv, der freche Spruch vom Arbeitskollegen zum neuen Button...aus dem Liebeskummer der besten Freundin werden die "Traumprinzsamen" geboren. Ihre handgemachten Produkte findet ihr nicht nur in ihrem Dawandashop, sondern auch in ausgewählten Geschäften in Münster und ganz Deutschland. 

Ihren kreativen Schaffensprozeß und alles was das Polarkind sonst noch inspiriert, organisiert oder einfach nur toll findet, könnt ihr auf ihrem Blog nachlesen. 

Das Allround-Talent, das nebenher noch in der medizinschen Forschung promoviert, macht aber nicht nur am Zeichenbrett und als Mit-Organisatorin von Münsters ersten Koffermarkt "Ko.ma" eine gute Figur, sondern auch an der Schmuckzange. In ihrem zweiten Shop  Fleur-Noire findet ihr zauberhaften Schmuck, filigrane Ketten und elegante Ohrringe für jeden Anlass. Stundenlang stöbert sie nach alten Vintage-Schätzchen auf Antik- und Flohmärkten. Bei ihren Schmuckkreationen lässt sie ihrer Fantasie freien Lauf und experimentiert gerne mit Naturmaterialien wie Holz, Federn oder auch schon mal echten Eicheln. Exklusiv auf dem Ko.ma 2011 wird es ihre neue Schmuck-Kollektion zu bewundern geben, wir dürfen gespannt sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen