Dienstag, 6. September 2011

Handgeschöpftes Papier aus Münster



Ulrike aus Münster stellt Recycling-Büttenpapier her, ganz ohne Zusatz von Farbstoffen oder Klebstoffen und nur nach eigenen Ideen und Vorlagen. Das Ergebnis: traditionelle Handwerkskunst in neuem Design, verbunden mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit. Handgeschöpftes Papier ist etwas ganz Besonderes, denn es wirkt aufgrund seiner Oberflächenstruktur so lebendig. Und so ist aus einem leidenschaftlichen Hobby allmählich mehr geworden. Inzwischen gibt sie Kurse für Kinder und Erwachsene. Ihre Papiere verkauft sie auf Kunsthandwerkermärkten in und rund um Münster sowie bei DaWanda mit ihrem Label paperuli und natürlich auf dem Ko.ma.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen