Dienstag, 23. August 2011

Junge & Nähtchen auf dem Ko.ma 2011

Junge & Nähtchen



Hinter Junge und Nähtchen verbirgt sich Tessa Rath. Die gelernte Kunsttherapeutin stellt  fast alles per Hand her und lässt sich gerne von Allem und Jeden inspirieren. Neue Ideen müssen schnellstmöglist umgesetzt werden und deshalb ist sie jede freie Minute, wenn es der Kinderalltag zulässt, in ihrer kleinen Werkstatt und entwirft, druckt, zeichnet oder näht. So entstehen sympathische textilen Unikate, abseits des Mainstream.
Da sich Junge und Nähtchen ständig weiter entwickelt und wächst, bleibt es spannend wo die Reise hingeht. Einen kleinen Vorgeschmack bis zum Ko.ma 2011 gibts auf ihrer Homepage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen